Kleiderschrank ausmisten: Rein oder raus?

Kleiderschrank ausmisten

Regelmäßiges Kleiderschrank ausmisten sorgt für Ordnung und Übersicht. So findest du schnell dein perfektes Outfit.

Wer wünscht ihn sich nicht? Den perfekten Kleiderschrank. Morgens endlich nicht mehr ewig vor dem Schrank stehen und sich fragen, was man nun am besten anzieht. Das ist kein unerfüllbarer Traum.

Kleiner Kleiderschrank mit wenig Platz

Mein Kleiderschrank im Schlafzimmer misst nur knappe 1,20 m und platzte – gefüllt mit Kleidung vor, während und nach meiner Schwangerschaft (in diversen Größen versteht sich) – aus allen (!!!) Nähten. Ich habe überhaupt nichts mehr darin gefunden.

Das Kleiderschrank ausmisten

Also nahm ich mir ein paar Nachmittage Zeit und probierte jedes Kleidungsstück an. Vor dem Spiegel fragte ich mich dann: „Ich stehe gerade in der Umkleide. Würde ich dieses Teil wieder kaufen?“.

Bei der Antwort „Ja. Ich liebe es!“ wanderte es wieder ordentlich zurück in den Schrank.

Bei der Antwort „Nein. Auf keinen Fall.“ oder „Ich mag daran eigentlich nicht, dass …“ wanderte das gute Stück sofort auf den Stapel „Bei-Ebay-einstellen-oder-entsorgen“.

Leider wanderten sehr viele Teile auf letzteren Stapel, weshalb ich nach der Aktion erst einmal shoppen ging. Mein Fokus lag hier auf Basics, die ich gut mit meinen vielen Lieblingsstücken kombinieren kann. Also kaufte ich mir einige gute Teile in weiß, blau und schwarz.

Erste Schritt beim Kleiderschrank ausmisten geschafft

Jetzt habe ich eine gute Basis auf meinem Weg zum perfekten Kleiderschrank 🙂 Trotzdem ist noch einiges zu tun… Dazu später mehr!

Kleiderschrank ausmisten in regelmäßigen Abständen

Achja eines noch: Wie eine Wohnung ist auch ein Kleiderschrank immer nur für den Moment und für die jeweilige Person, der er gehört, „perfekt“. Ändern sich die Bedürfnisse, muss sich auch der Kleiderschrank ändern, um wieder perfekt zu sein. Also solltest du regelmäßig ausmisten und anpassen.
Ein Beispiel: Seit kurzem mache ich Yoga. Passende Kleidung dafür hatte ich nicht in meinem Schrank. Also habe ich aufgestockt und nun ist mein Kleiderschrank wieder ein Stück besser auf mich eingestellt.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: