Papierkram minimieren – So geht’s!

Papierkram minimieren

Papierkram minimieren ist gar nicht schwer. Ich zeige dir ein paar einfache Tricks.

Papierkram minimieren ist gar nicht schwer. Wo macht Papier Sinn und wo eher nicht? Was brauchst du schriftlich und bei was reicht eine elektronische Version? Ich gebe dir ein paar Tipps aus eigener Erfahrung.

Überall Papier

Wir umgeben uns mit viel, viel Papier. In Ordnern chaotisch oder fein säuberlich abgelegt, in Form von Zeitschriften und anderer Lektüre in riesigen Bücherregalen, als Bilder an der Wand. Wirkliche Berechtigung haben meist nur letztere. An schönen Bildern an der Wand erfreuen wir uns in der Regel. Warum sollten wir sie sonst aufhängen? Gefällt uns ein Foto nicht mehr, wird es ausgetauscht. Diese Form von Papier ist immer sichtbar. Aber einmal im Ordner abgeheftet, einmal den Weg ins Bücherregal gefunden, verstaubt Papier oft nur und wird nie wieder benutzt.

Tipps zum Papierkram minimieren

Anstatt gedruckter Bücher ist ein eBook-Reader in vielen Fällen die bessere und günstigere Lösung. EBooks nehmen keinen Platz weg, müssen nicht im Regal geputzt werden und kosten in der Anschaffung weniger als ihre gedruckten Pendants. Noch besser: Du leihst dir die Werke, die du lesen willst, in einer Bibliothek – in gedruckter oder digitaler Form – aus!
Schöne Bildbände oder für dich ganz besonders wertvolle Bücher dürfen natürlich nach wie vor deine Räume bereichern.
Bevor etwas im Ordner landet, frag dich: Muss ich das wirklich schriftlich haben oder reicht auch eine gescannte Version auf meinem PC? Einkommenssteuererklärungen, Urkunden und Arbeitszeugnisse sollten im Original aufbewahrt werden. Kochrezepte, Bedienungsanleitungen und Rechnungen können getrost eingescannt und im Original weggeworfen werden. Wichtig ist hier nur, sie ordentlich und mit System einzuscannen und im entsprechenden Ordner am Computer abzulegen. Du willst sie ja auch wiederfinden!

Papierkram minimieren ist nicht schwer

Mit ein paar Tricks lässt sich also jede Menge einstaubendes, platzverschwendendes und umweltzerstörendes Papier einsparen!

4 Responses to “Papierkram minimieren – So geht’s!

  • Zitat „Anstatt gedruckter Bücher ist ein eBook-Reader in vielen Fällen die bessere und günstigere Lösung.“

    Das Ausleihen von Büchern in der Bibliothek ist noch günstiger 🙂

Trackbacks & Pings

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: