Wohnen

Fensterbrett mit winterlicher Aussicht

Beim Wohnen gibt es so wahnsinnig viele Möglichkeiten. Was brauche ich? Wieviel davon? Wohin stelle ich das? usw.

„Wohnen“ – was heißt das eigentlich? Eine kurze Defintion.

Für mich bezieht sich „Wohnen“ auf das Zuhause.

Dein Zuhause ist der Ort …

  • … der sich einfach wie „Zuhause“ anfühlt,
  • … an dem du du selbst sein kannst.
  • … an dem du dich angekommen fühlst,
  • … an dem all deine Sachen sind,
  • … an dem die Menschen leben, die du liebst.

In deinem Zuhause sollst du dich rundum wohlfühlen, glücklich sein, alles haben, was du dafür brauchst. Dein Zuhause muss dir ein positives Gefühl geben und dich in deinem alltäglichen Leben optimal unterstützen.

Wie das geht?

Das erfährst du hier in meinem Blog.

Merken

Kommentar verfassen